Call: efas-Nachwuchsförderpreis 2016


Web_CallMit dem efas-Nachwuchsförderpreis werden herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten von Absolventinnen mit der thematischen Ausrichtung auf Frauen‐ und Geschlechterforschung im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext prämiert. Der innovative Preis ist in Höhe von 500 € für eine Diplom‐, Bachelor‐ oder Masterarbeit und 750 € für eine Dissertation dotiert. Bewerbungsberechtigt sind Kandidatinnen, deren  Arbeit im Zeitraum 1. August 2015 bis 31. Juli 2016  abgeschlossen wurde/wird. Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31. Juli 2016 ausschließlich in elektronischer Form an die efas‐Geschäftsstelle.

Allgemeine Informationen zum Nachwuchsförderpreis finden sich hier. Hier geht’s zum Call.