Neuer Wissenschaftlerinnen-Rundbrief zum Gedenken an Gertraude Krell mit einem Beitrag über efas

Der neue Wissenschaftlerinnen-Rundbrief der Freien Universität Berlin ist erschienen.
Zum Gedenken an die Wirtschaftswissenschaftlerin Gertraude Krell (1952 – 2016) wird der Schwerpunkt diesmal auf „Wirtschaft – Wissenschaft und Unternehmen“ gelegt. Neben anderen spannenden Beiträgen über unternehmerische Forscherinnen und gender- und diversitätsbewusste Hochschuldidaktik, findet sich auch ein Beitrag über efas. Darin werden die Entstehungsgeschichte und die Aktivitäten des Netzwerks skizziert und einige Themenschwerpunkte der letzten efas-Tagungen vor vorgestellt.

Zum Wissenschaftlerinnen-Rundbrief geht es hier.