Professurstellen

+++

Johannes Kepler Universität Linz

Universitätsprofessor*in BWL-Controlling  | Fakultät für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

 

An der der Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz (Österreich) ist im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre/Wirtschaftsinformatik eine unbefristeten Stelle eines*einer Universitätsprofessor*in für BWL -Controlling ehestmöglich zu besetzen.

Bewerbungsvoraussetzung ist eine Habilitation oder habilitationsäquivalente Qualifikation im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Erfahrungen in einer (a) international sichtbaren Forschung im Controlling (b) der Lehre, insbesondere im Controlling (c) mit der Einwerbung von Drittmitteln (d) der internationalen Zusammenarbeit mit Universitäten und (e) der Zusammenarbeit mit der Unternehmenspraxis werden ebenso wie exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. Zudem wird die Bereitschaft zur Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Area Finance and Accounting und der strategischen Positionierung der JKU Business School ebenso wie die Bereitschaft zur Übernahme administrativer Aufgaben der universitären Selbstverwaltung sowie Leitungserfahrung erwartet.

 

Weitere Informationen zur Ausschreibung.

Bewerbungsfrist: 15.02.2023

 

 

+++

Universität Rostock

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

W3 Professur für „Angewandte Makroökonomie

 

Gesucht wird ein:e Makroökonom:in, die/der gesamtwirtschaftliche Phänomene als Ergebnis einzelwirtschaftlicher Entscheidungen versteht und entsprechende wirtschaftstheoretische Modellierungen mit empirischen Anwendungen auf hohem Niveau verbindet. Die Bereitschaft, das Fach Makroökonomie in seiner gesamten Breite in der Lehre im Bachelor- und Masterstudium zu vertreten, wird vorausgesetzt. Das Institut für
VWL möchte sich in den kommenden Jahren durch passende Neubesetzungen freiwerdender Professuren verstärkt im Bereich der mikroökonomisch und empirisch fundierten Evaluation von Wirtschaftspolitik neu profilieren und sucht eine:n engagierte Wissenschaftler:in, die/der bereit ist, in makroökonomischer Perspektive substanzielle Beiträge zu leisten.

 

Weitere Informationen zur Ausschreibung.

Bewerbungsfrist: 21.02.2023