PROFESSURSTELLEN

+++ Alle Angaben ohne Gewähr! +++

+++

Universität Hamburg

Fakultät für Wirtschafts-und Sozialwissenschaften

Vertretungsprofessur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Mikroökonomik

Das Aufgabengebiet umfasst die Vertretung des o. g. Faches in Lehre und Forschung. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Behavioral Public Economics. Da es sich um eine Teilvertretung (75%) der Professur handelt, beträgt die Lehrverpflichtung 7 LVS.
Vertretungsweise zu halten ist die interaktive Lehrveranstaltung „New Developments in Public Economics“ (3 LVS) im M.Sc. Economics, in der Studierende die Fähigkeit zur selbständigen Entwicklung eines experimentellen Designs erwerben sollen, sowie ein Grundlagen- und ein Profilseminar (je 2 LVS) im B.Sc. Volkswirtschaftslehre. Die beiden Seminare erfordern die Zusammenarbeit mit dem Doktoranden der zu vertretenden Professur, der die jeweiligen Kolloquien halten wird.

Bewerbungsfrist: 30. Juli 2019

Weitere Informationen zur Ausschreibung.

+++

Hochschule Mainz

Fachbereich Wirtschaft

Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Data Analytics

Der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin (m/w/d) soll das Fach Wirtschaftsinformatik, insbesondere Data Analytics in der Lehre und angewandten Forschung vertreten sowie auch nachweislich zur Übernahme anderer Fächer der Wirtschaftsinformatik qualifiziert und bereit sein. Zur Stelle gehört die Übernahme grundständiger Wirtschaftsinformatik-Lehrveranstaltungen. Erwartet werden vertiefte und aktuelle Kenntnisse in mindestens drei der genannten Bereiche:

  • Datenbanktechnologien und Data Analytics
  • Konzeption, Einführung und Betrieb betrieblicher Informationssysteme wie ERP-, CRM-, SCM-, ECM-Systeme
  • Analyse, Gestaltung und Umsetzung von Betriebskonzepten komplexer Anwendungssysteme, insbe-sondere aus dem Bereich Data Analytics / BI
  • Integration autonomer Systeme oder IoT-Technologien und deren Daten in das betriebliche Umfeld
  • Software Engineering

    Bewerbungsfrist: 10. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    University of Innsbruck

    Faculty of Economics and Statistics

    Department of Public Finance

    University Professor of Economics in Particular Environmental Economics

    With its Research Platform “Empirical and Experimental Economics” the Faculty positions itself as a national and international center for theory-driven and evidence-based economics. With high-standard research achievements that are both internationally recognized and of great societal relevance the Faculty strengthens the university as a research-oriented institution.

    Responsibilities
    Applicants are expected to have an outstanding research profile in Economics and in particular Environmental Economics.

    It is the applicants’ responsibility to represent the subject Economics/Environmental Economics in teaching and research and to contribute to a sustainable development of the University’s and Faculty’s research landscape, in particular to the Research Platform “Empirical and Experimental Economics”.

    Applicants are expected to teach courses in Economics/Environmental Economics at all levels (Bachelor, Master, and PhD).

    Participation in academic administration is taken for granted.

    Bewerbungsfrist: 18. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.