PROFESSURSTELLEN

+++ Alle Angaben ohne Gewähr! +++

+++

Hochschule Mainz

Fachbereich Wirtschaft

Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Data Analytics

Der Stelleninhaber oder die Stelleninhaberin (m/w/d) soll das Fach Wirtschaftsinformatik, insbesondere Data Analytics in der Lehre und angewandten Forschung vertreten sowie auch nachweislich zur Übernahme anderer Fächer der Wirtschaftsinformatik qualifiziert und bereit sein. Zur Stelle gehört die Übernahme grundständiger Wirtschaftsinformatik-Lehrveranstaltungen. Erwartet werden vertiefte und aktuelle Kenntnisse in mindestens drei der genannten Bereiche:

  • Datenbanktechnologien und Data Analytics
  • Konzeption, Einführung und Betrieb betrieblicher Informationssysteme wie ERP-, CRM-, SCM-, ECM-Systeme
  • Analyse, Gestaltung und Umsetzung von Betriebskonzepten komplexer Anwendungssysteme, insbe-sondere aus dem Bereich Data Analytics / BI
  • Integration autonomer Systeme oder IoT-Technologien und deren Daten in das betriebliche Umfeld
  • Software Engineering

    Bewerbungsfrist: 10. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Graz

    Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

    Professur für Makroökonomie

    Wir suchen eine motivierte Wissenschaftlerin mit herausragenden Kompetenzen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Makroökonomie und/oder einem verwandten Gebiet wie Wachstum und Strukturwandel, Internationale Ökonomik oder Entwicklungsökonomik und einem Schwerpunkt auf Datenanalyse/Ökonometrie. Wir erwarten, dass die Bewerberin in unseren Studien (Bachelor, Master und PhD) mit einem Lehrausmaß von acht Stunden pro Woche und einem Schwerpunkt auf Makroökonomie unterrichtet.

    Anstellungserfordernisse:

  • Eine der Verwendung entsprechende abgeschlossene inländische oder gleichwertige ausländische Hochschulbildung (Doktorat/PhD) in Volkswirtschaftslehre, idealerweise in Makroökonomie
  • Habilitation oder gleich zu wertende Qualifikation in Makroökonomie
  • Hervorragende wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre für das zu besetzende Fach (in Relation zum akademischen Alter)
  • Auslandserfahrung während der wissenschaftlichen Laufbahn
  • Kompetenz in fachspezifischer Projekteinwerbung
  • Management- und Führungserfahrung
  • Gender Mainstreaming Kompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse

    Bewerbungsfrist: 11. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Johannes Kepler Universität Linz

    Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche
    Fakultät

    UniversitätsprofessorIn für Public Economics (Finanzwissenschaft)

    Die Kandidatin/der Kandidat soll in der Finanzwissenschaft hervorragend ausgewiesen sein, ein Schwerpunkt in Angewandter Theorie oder Empirie ist gleichermaßen erwünscht. Aufgabe des Stelleninhabers bzw. der Stelleninhaberin wird es sein, das Fachgebiet in Lehre und Forschung zu vertreten und weiter zu entwickeln. Die detaillierten Anforderungen sind in einem Stellenprofil dokumentiert, das im Internet unter der Adresse http://www.jku.at/professuren abrufbar ist.

    Voraussetzung ist eine Habilitation im Bereich Volkswirtschaftslehre oder eine vergleichbare international anerkannte Qualifikation.

    Bewerbungsfrist: 25. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Vienna University of Economics and Business (WU)

    Full Professor of International Political Economy

    WU is currently inviting applications for the position of a Full Professor of International Political Economy at the Department of Socioeconomics. Candidates are expected to have established an international reputation as a researcher in their field. We seek to hire a social scientist working at the intersection of economics and politics with an emphasis on international and comparative perspectives.

    The Department of Socioeconomics pursues an integrated interdisciplinary approach in teaching and research involving different social sciences. It conducts internationally outstanding research and fosters a broad understanding of economics, politics and society. The Department actively supports the science-society interface. We are open to applications from all fields of international political economy and are particularly interested in candidates working on

  • the international political economy and relevant international (political and economic) actors, institutions, governance, and regimes;
  • the comparison of national or regional political-economic systems and their interaction in the international and global policy context;
  • the role of policy and policy paradigms in furthering or containing human development, social and economic inequality and environmental problems.
    Potential fields of research preferably include, but are not limited to, the assessment of specific governance constellations in a multi-level and cross-national context and the analysis of concrete public policy issues.

    Bewerbungsfrist: 25. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Hochschule Emden/Leer

    Fachbereich Wirtschaft

    Professur Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung, Marketing, Logistik

    Erwartet werden:

  • Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums
  • Anbieten von betriebswirtschaftlichen Modulen, grundsätzlich in allen Studiengängen des Fachbereichs, vorrangig in den dualen Studiengängen am Studienort Leer
  • Verantwortungsvolle, mehrjährige Tätigkeit und/oder umfassende theoretische Kenntnisse und Erfahrung in den Schwerpunkten der Denomination, wovon mindestens zwei der genannten Schwerpunkte vertieft nachgewiesen werden müssen
  • Tätigkeiten der Akquisition und Öffentlichkeitsarbeit bei Unternehmen der Region
  • Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern innerhalb und außerhalb der Hochschule
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache zu halten sowie auch angrenzende Fächer in allen Studiengängen, an denen der Fachbereich Wirtschaft beteiligt ist, zu vertreten
  • Die aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

    Bewerbungsfrist: 26. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Hochschule Emden/Leer

    Fachbereich Wirtschaft

    Professur Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzen, Controlling, Rechnungswesen

    Erwartet werden:

  • Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums
  • Anbieten von betriebswirtschaftlichen Modulen, grundsätzlich in allen Studiengängen des Fachbereichs, vorrangig in den dualen Studiengängen am Studienort Leer
  • Verantwortungsvolle, mehrjährige Tätigkeit und/oder umfassende theoretische Kenntnisse und Erfahrung in den Schwerpunkten der Denomination, wovon mindestens zwei der genannten Schwerpunkte vertieft nachgewiesen werden müssen
  • Tätigkeiten der Akquisition und Öffentlichkeitsarbeit bei Unternehmen der Region
  • Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern innerhalb und außerhalb der Hochschule
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache zu halten sowie auch angrenzende Fächer in allen Studiengängen, an denen der Fachbereich Wirtschaft beteiligt ist, zu vertreten
  • Die aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

    Bewerbungsfrist: 26. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Hochschule Emden/Leer

    Fachbereich Wirtschaft

    Professur Management im Gesundheitswesen

    Erwartet werden:

  • Abschluss eines einschlägigen Hochschulstudiums
  • Anbieten von gesundheitswissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Modulen, grundsätzlich in allen Studiengängen des Fachbereichs, vorrangig im dualen Studiengang Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement am Studienort Leer
  • Verantwortungsvolle, mehrjährige Tätigkeit in Organisationen der Gesundheitswirtschaft, des Gesundheitsmanagements oder bei Trägern der Leistungserbringung sowie umfassende theoretische Kenntnisse der Gesundheitswirtschaft und im Gesundheitsmanagement
  • Einschlägige Lehrerfahrung
  • Idealerweise Kenntnisse in der Etablierung und Pflege eines tragfähigen Netzwerkes in der Region Ostfriesland und Theorie-Praxis-Transfer im Rahmen der dualen Studiengänge
  • Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Partnern innerhalb und außerhalb der Hochschule
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache zu halten sowie auch angrenzende Fächer in allen Studiengängen, an denen der Fachbereich Wirtschaft beteiligt ist, zu vertreten
  • Die aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung

    Bewerbungsfrist: 26. September 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.