WISSENSCHAFTLICHE/R MA

+++ Alle Angaben ohne Gewähr! +++

+++

Universität Hamburg

Fakultät für Betriebswirtschaftslehre

Professur für Marketing & Customer Insight

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Aufgaben:
Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

Aufgabengebiet:
Es gilt die aktuelle Lehrverpflichtungsordnung. Sie umfasst derzeit 3 Semesterwochenstunden. Hierunter fallen unselbständige Lehrtätigkeit und sonstige Dienstleistungen in der Lehre, z.B.:
– vorbereitende Literaturauswahl und -auswertung und Aufbereitung von Unterrichtsmaterial
– Beratung von Studierenden bei Referaten, Hausarbeits- und Prüfungsthemen
– Vorkorrektur von Klausur-, Haus- und Prüfungsarbeiten sowie Prüfungsaufsicht und Prüfungsbeisitz

Darüber hinaus umfassen die Dienstleistungen in der Forschung insbesondere:
– Konzeption und Erhebung wissenschaftlicher Daten (z. B. durch Literaturrecherche, Feldexperimente, Fragebögen und Modelle)
– Analyse und Interpretation wissenschaftlicher Daten unter Nutzung von modernen analytischen Methoden
– Mitwirken beim Einwerben von Forschungsmitteln und Kooperationspartnern aus der Industrie
– Teilnahme an Tagungen und Konferenzen

Bewerbungsfrist: 24. Mai 2020

Weitere Informationen zur Ausschreibung

+++

Universität Hamburg

Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften/Sozialökonomie

Professur für BWL, insb. Mangement von Öffentlichen, Privaten und Nonprofit-Organisationen, Prof. Dr. Silke Boenigk

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Non-Profit Management

Aufgaben:
Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin bzw. eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

Aufgabengebiet:
In der Forschung entwickeln Sie Ideen zur Realisiation neuer Forschungsprojekte, wirken an der Planung und Durchführung von empirischen Forschungsprojekten zum Nonprofit Management mit und pflegen die Kontakte zu unseren Forschungspartnern. Ziel ist es, die Forschungsergebnisse in einschlägischen Fachzeitschriften zu veröffentlichen. In der Lehre umfasst das Aufgabengebiet die Mitwirkung an verschiedenen Lehrveranstaltungen zum Nonprofit Management (4 Lehrveranstaltungsstunden), die Übernahme von Übungen, die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten, Klausurkorrekturen etc. Zudem unterstützen Sie die Professur und das Team auch administrativ, z. B. im Rahmen der Erarbeitung von Forschungsanträgen.
Geboten wird eine systematische Betreuung Ihres Promotionsvorhabens, Zugang zur Nonprofit Forschungs-Community und Praxis, Möglichkeiten der forschungsbezogenen und methodischen Weiterbildung, insb. durch die Teilnahme an Konferenzen und Doktorandenworkshops im In- und Ausland.

Bewerbungsfrist: 10. Juni 2020

Weitere Informationen zur Ausschreibung