WISSENSCHAFTLICHE/R MA

+++ Alle Angaben ohne Gewähr! +++

+++

Universität Duisburg-Essen

Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Sozioökonomie

Doktorand*in als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Forschungs- und Publikationstätigkeit im Feld Sozioökonomie
  • Mitarbeit an den theoretischen und empirischen Forschungstätigkeiten des Instituts für Sozioökonomie
  • Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmitteln und der Durchführung von Forschungsprojekten
  • Mitwirkung bei wirtschafts- und finanzpolitischen Beratungstätigkeiten
  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Verwaltungsaufgaben
  • Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten

    Bewerbungsfrist: 11. Juni 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Duisburg-Essen

    Fakultät für Gesellschaftswissenschaften, Institut für Sozioökonomie

    Arbeitsgruppe Sozioökonomie mit Schwerpunkt Staatstätigkeit und
    Staatsfinanzen

    Doktorand*in oder Post Doc als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Forschungs- und Publikationstätigkeit im Feld Staatstätigkeit und Staatsfinanzen
  • Mitarbeit an den theoretischen und empirischen Forschungstätigkeiten des Instituts für Sozioökonomie
  • Mitwirkung bei der Einwerbung von Drittmitteln und der Durchführung von Forschungsprojekten
  • Mitwirkung bei wirtschafts- und finanzpolitischen Beratungstätigkeiten
  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Verwaltungsaufgaben
  • Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten

    Bewerbungsfrist: 11. Juni 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Hamburg

    Fakultät für Betriebswirtschaft

    Professur für Wirtschaftsprüfung und Unternehmensrechnung

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Aufgaben:
    Zu den Aufgaben als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

    Aufgabengebiet:
    Am Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Unternehmensrechnung bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre mit der Möglichkeit zur Promotion. Zu Ihren regelmäßigen Aufgaben zählen die Übernahme von Lehrstuhltätigkeiten, die Mitwirkung an Lehrveranstaltungen und an praxisorientierten Forschungsprojekten, das Präsentieren von Forschungsergebnissen auf Doktorandenseminaren und (inter-)nationalen Fachkonferenzen sowie das Publizieren in deutscher und englischer Sprache in einschlägigen Fachzeitschriften. Die Lehrverpflichtung beträgt 2 LVS/Semester. Sie werden Teil eines jungen und dynamischen Teams, dem Internationalisierung in Forschung und Lehre im Bereich Wirtschaftsprüfung und Rechnungswesen am Herzen liegt.

    Bewerbungsfrist: 19. Juni 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Hamburg

    Fakultät für Betriebswirtschaft, Professur Marketing und Branding

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Aufgaben:
    Zu den Aufgaben als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

    Aufgabengebiet:
    Aufgaben in der Lehre sind insbesondere die Betreuung von Bachelor- und Masterstudierenden sowie die Vorbereitung und Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen. Die Lehrverpflichtung beträgt 4 LVS.

    Einstellungsvoraussetzungen:
    Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Erwartet werden Kenntnisse im Bereich der empirischen Forschung sowie des Marken- oder (Social-)Media-Managements, überdurchschnittliche Studienergebnisse im Bereich BWL/Marketing oder verwandter Studiengänge und ein Anspruch zur Erbringung von Spitzenleistungen. Geboten werden die Zusammenarbeit mit netten Menschen in einem internationalen, praxisorientierten Forschungsumfeld sowie flexible Arbeitszeiten. Zudem besteht die Möglichkeit der Mitarbeit an der DFG Forschergruppe „Vermarktung von Produkten im Kontext digitaler sozialer Medien“.

    Bewerbungsfrist: 25. Juni 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Hamburg

    Fakultät für Betriebswirtschaft

    Lehrstuhl für Bankbetriebslehre und Behavioral Finance

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Aufgaben:
    Zu den Aufgaben als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

    Aufgabengebiet:
    Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst wissenschaftliche Dienstleistungen zur Organisation, zur Vorbereitung und zur Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von 3 (drei) Lehrveranstaltungsstunden. Die Planung und Durchführung von Forschungsprojekten, auch in Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft, ermöglicht einen zielorientierten Abschluss der Promotion in einem engagierten Team.

    Einstellungsvoraussetzungen:
    Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums. Wünschenswert ist ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik, der Mathematik oder verwandter Fächer. Erwartet werden umfangreiche Kenntnisse in mindestens zwei der Bereiche Behavioral Finance, Bankbetriebslehre, Finanzierung oder Accounting. Aufgrund der Ausrichtung des Lehrstuhls auf empirische und experimentelle Forschung sind sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Statistik und Ökonometrie (idealerweise mit Programmiererfahrung) gewünscht. Wir erwarten einen selbstverständlichen Umgang mit der englischen Sprache (für Forschung und Lehre) sowie Teamfähigkeit.

    Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Hamburg

    Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

    Professur für Finanzwirtschaft, ins. Derivate

    wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Aufgaben:
    Zu den Aufgaben als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und der Lehre. Es besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation; hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

    Aufgabengebiet:
    Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Betreuung von Bachelor- und Masterstudierenden sowie die Vorbereitung und Mitarbeit bei Lehrveranstaltungen im Bereich Finanzwirtschaft. Die Lehrverpflichtung beträgt 3 LVS. Die Forschungsthemen der Dissertation sollten im Wesentlichen in den Bereichen Finanzwirtschaft oder Finanzmathematik liegen. Die Dissertation soll kumulativ in englischer Sprache verfasst werden.

    Bewerbungsfrist: 7. Juli 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.

    +++

    Universität Hamburg

    Fakultät für Betriebswirtschaft

    Institut für Wirtschaftsinformatik

    Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

    Aufgaben:
    Die Aufgaben umfassen wissenschaftliche Dienstleistungen vorranging in der Forschung und der Lehre. Außerhalb der Dienstaufgaben besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung.

    Aufgabengebiet:
    Wissenschaftliche Forschungstätigkeiten sollen die Themengebiete Netzwerke im Energiesektor, digitale Transformation und Smart Grids umfassen. Lehretätigkeiten auf Deutsch werden voraussichtlich im Bereich der Grundlagen der Wirtschaftsinformatik anfallen. Für diese Stelle besteht eine einheitliche Lehrverpflichtung von 4 LVS.

    Bewerbungsfrist: 15. Juli 2019

    Weitere Informationen zur Ausschreibung.